Logopädische Praxis K. Peters & A. Metten

 Braucht Ihr Kind Logopädie?

Das Erkennen vorhandener Warnsignale ist für Eltern nicht einfach, da sie in der Regel verstehen, was ihre Kinder sagen wollen und erst von Außenstehenden darauf hingewiesen werden, dass ihr Kind nicht verstanden wird. 

Wenn Sie sich Sorgen machen, ob Ihr Kind vielleicht in seiner sprachlichen Entwicklung eingeschränkt ist, dann beraten wir sie gerne. Vielleicht stellt sich ja heraus, dass Ihre Ängste unbegründet sind. Wenn Ihre Sorgen aber berechtigt sind, dann tun Sie ihrem Kind mit diesem Gespräch einen großen Gefallen. Denn je früher eine logopädische Therapie beginnt, desto besser ist das für die weitere Entwicklung Ihres Kindes.

Warnsignale sind, wenn ihr Kind:

bis 6 Monate          nicht richtig saugen oder schlucken kann

mit 6 Monaten        verstummt, nicht auf sie reagiert

mit 2 Jahren           weniger als 50 Worte spricht

mit 2,5 Jahren        noch keine Zweiwortsätze produziert

mit 3,5 Jahren        für Fremde schwer oder gar nicht verständlich ist

                              noch keine ganzen / korrekten Sätze bildet

                              selten oder gar nicht mit anderen Kindern spielt

mit 4,5 Jahren        sich nicht immer verständlich äußert

                              grammatisch fehlerhaft spricht

                              Laute fehlerhaft bildet oder auslässt

                              eine kurze Geschichte nicht nacherzählen kann